Mehr über unseren Verein

von Gestern bis Heute

Vorstand nach Rückgliederung

Vorstand 1963

Im November 1988 musste Johannes Klaßen wegen einer schweren Erkrankung endgültig sein Amt abgeben. Er blieb trotz Erkrankung bis zu seinem Tod am 24. Juli 1994 seinen Heimatfreunden mit Rat und Tat verbunden.

Nachfolgerin für die nächsten drei Jahre wurde Frau Maria Hoffmann aus Schalbruch. Danach legte sie den Vorsitz in die Hände von Josef Heinrichs aus Heinsberg, der im Jahre 2002 ebenfalls wegen seiner angeschlagenen Gesundheit ausscheiden musste. Er übergab sein Amt einem Jüngeren. Sein Nachfolger wurde Gerd Passen aus Höngen.
Geschäftsführer Hans Zimmermann aus Millen musste 1992 die Geschäfte wegen Krankheit abgeben. Diese übernahm Jakob Cals aus Havert. Auch die Verantwortung für das Kultur- und Fahrtenprogramm gab er an Josef Heinrichs ab.

Als Schatzmeister schied Hans Loomanns nach über 30jähriger Amtsführung im Jahre 2001 aus. Für ihn rückte Dieter Wauben aus Süsterseel in den Vorstand nach.
Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bekleideten Johannes Klaßen, Josef Stassen aus Höngen, Klaus Bischofs aus Süsterseel, Jakob Cals aus Havert, Willi Habetz aus Millen-Bruch, Gerd Passen und Matthias Deckers aus Höngen.

Vorstand 2017

Auf der Jahreshauptversammlung im November 2017 setzte sich unser Vorstand wie folgt zusammen:

Passen Gerd: 1. Vorsitzender
Boden Anton: 2. Vorsitzender
Jaeger Maria: Geschäftsführerin
Kapell Theo: Schatzmeister
Hamacher Peter: 1. Beisitzer (Ressort: Mundart)
Erkens Rien: 2. Beisitzer (Ressort: Inventar)

(C) 2019 Heimatvereinigung Selfkant e.V.